Hilfe für vernachlässigte und bedürftige Kinder in Rumänien

Slider

In den vergangenen Jahren haben wir mit Kindern und jungen Erwachsenen gearbeitet, die niemals oder nur sehr unregelmäßig eine Schule besucht haben. Ohne Grundkenntnisse im Lesen und Schreiben werden aus diesen Kindern Erwachsene, die niemals einen Arbeitsplatz bekommen und sozialer Stigmatisierung und Ausgrenzung ausgesetzt sein werden. Viele Familien, mit denen wir arbeiten, sind seit Generationen in diesen Armutskreisläufen gefangen.

Nach Angaben von UNICEF gibt es schätzungsweise 300.000-400.000 schulpflichtige Kinder, die nicht regelmäßig zur Schule gehen. Nach Schätzungen der EU sind in Rumänien 40% aller Menschen ab 15 Jahren Halbanalphabeten.

curca21 2Als Team haben wir eine Strategie entwickelt, um diese Armutskreisläufe zu durchbrechen. Wir sind fest davon überzeugt, dass frühes Einwirken entscheidend ist und dass der Besuch eines Kindergartens zum Einstieg in das Bildungssystem von großem Wert ist. Wir unterstützen die Kinder Zuhause und in der Schule. Wir helfen ihnen bei den Hausaufgaben und wir arbeiten mit den Eltern, damit diese sich aktiv an der Ausbildung ihrer Kinder beteiligen. Viele Familien sind zu arm, um ihre Kinder zur Schule zu schicken. Wir versetzen sie in die Lage dazu, indem wir ihnen Schuhe, Kleidung, Schultaschen und Lernmaterialien zur Verfügung stellen. In der Schule unterstützen wir die Eltern bei Gesprächsterminen und in ihrer Zusammenarbeit mit den Lehrern. Außerdem beobachten wir die Anwesenheit und die Leistungen der Kinder. Das alles hat einen starken Anstieg der Unterrichtsteilnahme bewirkt; mittlerweile gehen alle Kinder, mit denen wir arbeiten, zur Schule.

Um Kindern zu helfen sich in das Bildungssystem zu integrieren und dabeizubleiben, unterhalten wir außerdem das Regenbogenhaus. Hier könnt Ihr mehr über die Arbeit dort lesen.

Open Hands unterstützt durch: curca10ct17

 

  • Wöchentliche Hausbesuche der Kinder und ihrer Familien
  • Schuhe, Kleidung, Schultaschen & Lernmaterialien, damit die Kinder zur Schule gehen können
  • Aktives Einwirken auf den schulischen Werdegang der Kinder ( z.B.: Hausaufgabenhilfe, Gespräche mit Lehrern, Schulvermittlung, Fürsprache)
  • Finanzierung von Schulausflügen, um das Dazugehörigkeitsgefühl der Kinder zu fördern
  • Tagesausflüge und Sozialisierungsmöglichkeiten für die Kinder (z.B.: Besuche von Museum, Bibliothek, Kloster, Zoo)
  • Pädagogische Workshops

 

 

 



 

Registered Charity Number 1136482

Suche:

facebook log 24twitter log 24money

Newsletter

English Office

Spindle Tree Cottage
Stockland Lane
Hadlow Down/ Uckfield
East Sussex ¦ TN22 4EA

phone: (0044) 7949766147

Deutschlandbüro

Open Hands
Andrea van Hoven
Hagener Str. 29
49377 Vechta

phone: +49 4441 9518875

Romanian Office

Suceava City
Zamca district ¦ No 5 Octav Bancila Street
29th block ¦ Staircase A ¦ Flat no.: 2
Romania

No.: 0040 740 239 964